Atemtechnik

Methodik, Mentales, ...
Benutzeravatar
Waldgeist
Beiträge: 9
Registriert: 13. Aug 2019, 20:08
Wohnort: Langenhagen (Reg. Hannover)

Re: Atemtechnik

Beitrag von Waldgeist » 19. Okt 2019, 17:35

Mach doch mal einen ganz einfachen Selbstversuch:
Nimm beide Arme und strecke sie nach oben oder in Schulterhöhe nach hinten.
Du wirst merken, wie Du "automatisch" kräftig einatmest. Du hast nämlich die sog. Unterstützungsatmung aktiviert.
Der nächste Schritt wäre - gesetzt den Fall Du machst die gleiche Bewegung mit dem Bogen - die Vorbereitung des
Ablasses; also atmest Du aus und bist sodann in absoluter Regungslosigkeit. Jetzt kannst Du den Pfeil frei geben.
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Antworten