Fortbildungen für Trainer CL

Methodik, Mentales, ...
Antworten
Rudischock
Beiträge: 26
Registriert: 30. Dez 2022, 11:13

Fortbildungen für Trainer CL

Beitrag von Rudischock »

Hallo zusammen, seit ende 2023 ist meine Lizenz abgelaufen.
Mehrfach habe ich in 2023 versucht, eine Fortbildung zu finden. Es ist mir nicht gelungen.
Bisher sieht es in 2024 nicht besser aus, lediglich eine Fortbildung im Juni kann ich im norddeutschen Raum finden.
Nur bei Bogenfortbildungen ist es ein Problem, nicht bei Gewehr und Pistole!
Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
Es kann ja nicht sein, dass vom DSB die Ansprüche derartig hochgeschraubt werden, aber dann quasi keine Fortbildungen im Umkreis von 150 km angeboten werden, bzw. so gut wie keine Fortbildungen.
Habt Ihr Infos, wie man trotz der abgelaufenen Lizenz weiter mit der Minimalvergütung arbeiten kann?
Bei uns im Verein werde ich gerade sehr gebraucht und möchte deshalb nicht einfach aufhören.
Gruß
Rudi
Benutzeravatar
bkr_hro
Beiträge: 185
Registriert: 19. Jul 2018, 11:47

Re: Fortbildungen für Trainer CL

Beitrag von bkr_hro »

Minimalvergütung... was'n das ?

Bei uns im LV gab es 2023 gar keine Aus- und Weiterbildung im Bereich Bogen.
Da auch unsere (min Fru un ik) Lizenzen abliefen, "durften" wir auf Anraten unseres LV ins Nachbarland reisen und waren also ein Wochenende in HH
Benutzeravatar
rstoll
Moderator
Beiträge: 577
Registriert: 27. Mai 2018, 18:02

Re: Fortbildungen für Trainer CL

Beitrag von rstoll »

Hallo Rudi,

schau doch mal beim Ausbildungsangebot Deines Landessportbundes nach. Ggf. gibt es dort disziplinübergreifende Fortbildungen.

Grüßle!

Ralf
Rudischock
Beiträge: 26
Registriert: 30. Dez 2022, 11:13

Re: Fortbildungen für Trainer CL

Beitrag von Rudischock »

Hallo Ralf, das habe ich schon gemacht, die würden die Hälfte anerkennen, jedoch muss die andere Hälfte Fachbezogen sein und daran hapert es.
Wenn es ein Grundproblem ist, zu entsprechenden Fortbildungen zu kommen, dann sollte der DSB vielleicht mal im Sinne der Trainer aktive werden und nicht nur tolle Vorschriften zu erlassen, die dann nicht einzuhalten sind.
Gruß
Rudi
Antworten